1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Clubmeisterschaft Tennis
Hockeycamp
Unser Team für Olympia
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

NEWS

Volle Punktzahl für den Crefelder HTC / Oskar Deecke schenkte den Fans ein Vier-Tore-Wochenende

DSC07218 Kopie

Die CHTC-Ergebnisse vom Wochenende:
Samstag, 22. April, CHTC – UHC Hamburg      4 : 3
Sonntag, 23. April, CHTC - Klipper Hamburg   4 : 1

Das nächste Heimspiel des Crefelder HTC:

Samstag, 29. April, 15:00 h, CHTC – Berliner HC

Der Crefelder HTC hat das Verfolgerduell am Samstag gegen den UHC Hamburg – dank des Hattricks von Oskar Deecke – etwas glücklich mit 4:3-Toren gewonnen. Beide Teams setzten von Anfang an auf Offensive und wollten wieder in die Erfolgsspur der Hinrunde zurück. Krefeld hatte den besseren Start und führte bis zur 20. Minute durch zwei Tore von Oskar Deecke schon mit 2:0, doch die Hanseaten konnten von Minute zu Minute immer mehr Spielanteile für sich verbuchen und glichen mit Hilfe von zwei Strafecken bis zur Pause aus (2:1 Peter Kohl 24. Min., 2:2 Moritz Fürste 30. Min.). Auch nach dem Wechsel hatte der UHC wesentlich mehr vom Spiel, konnte aber die Chancen nicht in Tore ummünzen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Bundesliga: Erstes CHTC-Heimspielwochenende der Rückrunde

Matthias Mahn IMG 2920

Samstag, 22. April, 15:00 h, CHTC – UHC Hamburg
Sonntag, 23. April, 12:00 h, CHTC – Klipper THC (Hamburg)

Die meisten Teams der Hockey-Bundesliga hatten ein spielfreies Oster-Wochenende. Nur RW Köln, der Mannheimer HC und der UHC Hamburg waren in der EHL aktiv. Und genau Mannheim (in Mülheim) und der UHC (in Krefeld) haben am 22./23. April Top-Spiele vor der Brust. Für den Crefelder HTC könnte von Vorteil sein, dass die Hanseaten ein hartumkämpftes EHL-Vierteilfinale in den Beinen haben. Sie verloren am Ostermontag gegen den englischen Meister Wimbledon HC und schieden aus dem diesjährigen europäischen Wettbewerb aus. Die Krefelder mussten nach ihren beiden Liga-Niederlagen am Wochenende vor Ostern beim Harvestehuder HC und beim Club an der Alster ihren Platz unter den ersten vier der Liga räumen und stehen nun mit 24 Punkten auf dem fünften Rang. Der Mannheimer HC hat einen Punkt mehr auf dem Konto (25 Pkt.) und könnte – wenn für den CHTC alles wie gewünscht läuft – wieder aus dem Führungsquartett verdrängt werden.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

#Stadtradeln für die Umwelt und die eigene Gesundheit

Stadtradeln gross Kopie

Das Bundesligateam des Crefelder HTC startet durch. Mit dabei Dirk Wellen, Vorsitzender des CHTC (2.v.l.), "Gold made in Krefeld"-Koordinator Hans-Werner Sartory (4.v.l.). Mitte von links: Jens Sattler (Geschäftsführer SSB-Krefeld), Pauline Saßerath (Vizeweltmeisterin im Crosstriathlon U23), #Stadtradel-Koordinator Karl-Heinz Renner.

Krefeld startet in diesem Sommer zum neunten Mal beim #Stadtradeln durch. Drei Wochen dauert die Aktion für Krefeld - genau vom 25. Juni bis 15. Juli. Diesmal haben die Stadtradel-Koordinatoren Michael Hülsmann und Karl-Heinz Renner sowie die Mobilitätsbeauftragte Martina Foltys-Banning einen frühen Anmeldestart im April eingerichtet. Das hat sich auf jeden Fall bewährt. Denn 23 Teams sind schon dabei und hoffen auf viele Mitradelnde. Krefeld ist eine von in diesem Jahr erstmals weltweit 483 Städten, die ein Signal für Umweltschutz, Gesundheit und Mobilität statt Stau setzen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld