1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Clubmeisterschaft Tennis
Hockeycamp
Unser Team für Olympia
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

NEWS

Zahlreiche Medenspiele am Samstag und Sonntag für unsere CHTC-Spieler + CHTC-Spielerinnen

Herren 55

Nach dem Auftakterfolg vor zwei Wochen mussten die Aufstiegshelden der CHTC-Herren 55 nun gegen den Sportclub aus Bottrop die erste Niederlage einstecken. Mit 3:6 (2:4) unterlag man in der 1. Verbandsliga gegen einen starken Gegner. Die Spitzeneinzel verloren Karsten Hoyer und Uli Kiffe sowie Christoph Peters (Position 6) und Georg Cornelius (Position 3). Andre Kaiser (Position 4) kämpfte sich einmal mehr bravourös in den Champions Tie Break und gewann verdient mit 10:7. Aber auch Kapitän Hannes Nacken (Position 5) zeigte Nerven und siegte deutlich. In den Doppelbegegnungen konnten lediglich Nacken/Peters noch punkten.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Letztes Heimspiel gegen Köln mit Überraschungen / CHTC hofft auf viele Zuschauer

Niklas Action sw

Bild: Fans und Trainer des Crefelder HTC hoffen zum Saisonfinale gegen Köln auf den Einsatz von Stürmer Niklas Wellen

Das nächste und letzte Heimspiel:
Sonntag, 21. Mai, 14:00 Uhr, CHTC – Rot-Weiß Köln

Eins ist sicher, am Sonntag findet das letzte Heimspiel des Crefelder HTC dieser Spielzeit statt. Ob es auch die letzte Begegnung der Saison überhaupt ist, wird sich erst nach der Partie gegen den aktuellen Spitzenreiter Rot-Weiß Köln klären. Zur gleichen Zeit spielt nämlich der direkte Konkurrent um den Halbfinalplatz, der Harvestehuder THC, gegen den Club an der Alster. Sollte Harvestehude in diesem Spiel wenigstens einen Punkt holen, dann haben sie die Qualifikation für die Endrunde in der Tasche. Sollten sie allerdings verlieren und die Krefelder gleichzeitig gegen die Domstädter gewinnen, dann werden wohl in der Kabine des CHTC die Sektkorken knallen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

CHTC beendet Saison mit einem Remis gegen den Tabellenführer / Trainer zieht positive Saisonbilanz.

DSC08279

Bild: Er traf beim 2:2-Unentschieden zweimal gegen RW Köln und war wie immer ein kämpferisches Vorbild für sein Team: CHTC-Kapitän Florian Pelzner

Die DM-Halbfinalpaarungen 2017:
Rot-Weiß Köln – Harvestehuder THC
Uhlenhorst Mülheim – Mannheimer HC

Die Halbfinalspiele am kommenden Wochenende beim Final-Four-Turnier in Mannheim finden nun definitiv ohne Beteiligung des CHTC statt. Im Fernduell gegen den Hamburger Bundesligisten Harvestehuder THC zogen die Krefelder den Kürzeren. Harvestehude hatte zwar mächtig Mühe den Club an der Alster im Stadtderby zu besiegen, aber am Ende gewannen sie - nach 4:6-Rückstand - doch noch mit 8:6-Toren. Da hätte auch ein eventueller Sieg des CHTC gegen den aktuellen Meister RW Köln nichts am Ranking in der Tabelle geändert. Die Krefelder mussten noch den UHC Hamburg passieren lassen und landeten in der Endabrechnung auf Rang sechs. „Natürlich sind wir enttäuscht, weil es am Ende wieder knapp nicht gereicht hat für eine Teilnahme an der Endrunde”, konstatierte Krefelds Trainer Matthias Mahn. „Die Jungs haben heute noch mal eine sehr gute, sehr engagierte Leistung und viel Moral gezeigt. Heute haben wir es sicher nicht verpatzt. Die nötigen Punkte für eine Halbfinalteilnahme haben wir an anderer Stelle der Saison liegen gelassen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld