• TENNIS
  • News
  • Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg!

News

Hochklassiges Tennis beim Saitenfarm-Cup im Krefelder Stadtwald vom 14. – 18. September

Mehr als 170 ambitionierte Hobby-Tennisspieler und Semi-Profis nahmen in der vergangenen Woche, vom 14. bis 18. September 2016, am zweiten Saitenfarm-Cup im Krefelder Stadtwald teil. Die Tradition der Krefelder Stadtwaldmeister-schaften fortführend, wurde das Turnier gemeinsamen von den drei ansässigen Clubs - HTC Blau-Weiß Krefeld, Crefelder HTC sowie TV 1903 Schwarz Gelb Krefeld ausgerichtet.

Erstmals gab es neben den Leistungsklassen auch einen Ranglistenwettbewerb mit Preisgeldern in Gesamthöhe von 1.900 Euro. Auf den Tennisanlagen wurden hochklassige Matches geboten – unter anderem von den DTB-Top-Ranglistenspielern Tim Rühl und Lina Hohnhold. Zum Abschluß waren am Samstag, 17. September, alle großen und kleinen Besucher eingeladen, an einem attraktiven Rahmenprogramm teilzunehmen. Die Herren-Konkurrenz gewann der an Nr. 86 der DTB-Rangliste und an Position 13 der U18-Rangliste geführte Tim Rühl. Er gewann das Ranglisten-Finale der Herren nach Aufgabe von Jens Janssen (LTK Grün-Weiß Moyland), dem 83. der deutschen Herren-Rangliste. In der Damen-Konkurrenz Rangliste spielte sich Lina Hohnhold (TC Stadtwald Hilden), derzeitige Nummer 87 der DTB-Rangliste Damen und Position 13 der U18-Rangliste, bis ins Finale, wo sie Leah Luboldt (Essener Turn- und Fechtklub), Rang 133 der deutschen Damen-Rangliste, in einem spannenden Match bezwang.

Sport und Unterhaltung für Teilnehmer wie Besucher

Das Team des Saitenfarm-Cup hatte für entspannte Atmosphäre und beste Match-Voraussetzungen gesorgt. Auf insgesamt 22 Außenplätzen der drei Stadtwald-Clubs gab es jederzeit Wasser und Snacks; für die Wege zwischen den Anlagen wurde ein komfortabler Shuttle-Service eingerichtet. Das Zentrum des Saitenfarm-Cup war die Anlage des Crefelder HTC. Dort wurden neben Mittagessen, Massage und Schlägerbesaitung für Teilnehmer auch Aktionen für Besucher angeboten - von der Schlaggeschwindigkeitsmessung über einen Expertenvortrag zu Stressmanagement im Sport bis hin zum Regenerationsraum mit Magnetfeldmatten. Kinder konnten sich am Stand des Vereins African Angel ihre Gesichter mit fantasievollen Motiven bemalen lassen. Und am Samstagabend feierten Turnierteilnehmer und Besucher gemeinsam die Players-Party im CHTC-Clubhaus.

Krefelder Stadtwaldmeisterschaften als Saisonhöhepunkt

Mit insgesamt 20 Leistungsklassen- und Ranglistenturnieren in 2016 zählt der Saitenfarm-Cup zu den größten Tennisserien Nordrhein-Westfalens. Die Krefelder Stadtwaldmeisterschaften sind für Veranstalter Fabian Becker etwas Besonderes: „Das Turnier im Krefelder Stadtwald ist unser Höhepunkt einer tollen Saison. Dass unser neues Konzept als Preisgeldturnier nun auch DTB-Top-Ranglistenspieler anzieht, freut uns sehr und steigert nochmals die Attraktivität der Stadtwaldmeisterschaften.“ Auch Ira Aufenanger, Tenniswartin beim Crefelder Hockey und Tennis Club, ist zufrieden: „Ich denke, gemeinsam konnten wir Stadtwald-Clubs mit dem Saitenfarm-Cup erneut ein hochklassiges Turnier mit sehenswerten Wettkämpfen und guter Unterhaltung bieten. Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung in 2017.“

Weitere Turniere der Saitenfarm-Cup Serie finden in Düsseldorf, Kaarst und Dormagen statt. Infos gibt es unter www.saitenfarm-cup.de.

Der Saitenfarm-Cup im Krefelder Stadtwald brachte Sieger in 17 Konkurrenzen hervor, die am Sonntag mit Medaillen und Preisgeldern in Gesamthöhe von 1.900 Euro geehrt wurden:


     Name                                           Altersklasse     Verein
1   Tim Rühl                                     H offen (RL)       TC Wolfsberg Pforzheim
2   Thomas Schneiders                   H 30 (LK)           TC Düsseldorf 1913
3   Sven Beine                                 H 40 (RL)           TV 1903 Schwarz Gelb Krefeld
4   Peer Kespers                             H 40 A (LK)        HTC Blau-Weiß Krefeld
5   Alexander Varwick                     H 40 B (LK)        TC Grün-Weiß St.Tönis 1926
6   Werner Brinkhoff                        H 50 (RL)           TC Düsseldorf 1913
7   Markus Brinkmann                     H 50 A (LK)        Turnerschaft Rahm 06
8   Arno Metzer                                H 50 B (LK)        HTC Blau-Weiß Krefeld
9   Charlie Weise                             H 60 (RL)           Crefelder TC 1984
10 Hans-Jürgen Schumacher          H 70 (LK)           HTC Blau-Weiß Krefeld
11 Lina Hohnhold                             D offen (RL)       TC Stadtwald Hilden
12 Verena Jung                                D offen A (LK)    TC Rot-Weiss Düsseldorf
13 Anna Rolofs                                 D offen B (LK)    Crefelder TC 1984
14 Bettina Hansmann                       D 40 (RL)           HTC Blau-Weiß Krefeld
15 Anne Christine Reibis                  D 40 A (LK)        HTC Blau-Weiß Krefeld
16 Alexandra Eikel                           D 40 B (LK)        Düsseldorfer TC 1984
17 Jadwiga Ebbing                           D 50 (LK)           Tennis-Club Venn

Über Saitenfarm:

Die Saitenfarm UG bietet Dienstleistungen speziell im Bereich Schlägersportarten. Das Leistungsportfolio umfasst Schlägerbesaitung, Sportartikelvertrieb, Eventmanagement und Vereinsberatung. Auftraggeber sind Organisationen und Unternehmen im Raum Düsseldorf, Neuss und Meerbusch. Daneben realisiert Saitenfarm auch eigene Veranstaltungen, wie den Saitenfarm-Cup. Das Unternehmen wurde 2012 von Fabian Becker und Roy Pöschel in Düsseldorf gegründet.

 

Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld