• 1
  • 2
  • 3

Aktuelles

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Geschafft! Die CHTC-Damen feiern vorzeitig den Aufstieg in die Bundesliga

Es war das erklärte Ziel der 1. CHTC-Damen mit samt ihrem Trainer Sebastian Folkers in die Hallen-Bundesliga aufzusteigen. Ohne Wenn und Aber haben sie dieses Ziel über die gesamte Spielzeit hinweg verfolgt. Nach ihrem 6:2-Sieg bei Schwarz-Weiß Köln konnte Mannschaft und Staff nun vorzeitig ihren verdienten Erfolg feiern. Denn zwei Spieltage vor Ende der Saison steht der Crefelder HTC mit sieben Punkten Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger, dem RTHC Leverkusen, auf Platz eins der Tabelle. Folgerichtig war der Jubel nach dem nie gefährdeten 6:2-Erfolg der Krefelderinnen beim Schlusslicht SW Köln riesengroß. Dies ist auch ein toller Erfolg für Trainer Sebastian Folkers, der seit drei Jahren für das Damenteam verantwortlich ist. Dem letztjährigen Aufstieg in die 2. Feldhockey-Bundesliga folgte nun das Sahnehäubchen im Hallenhockey. Folkers sagt: „Ich bin unheimlich stolz auf das Team. Wir gehen seit einigen Jahren gemeinsam einen erfolgreichen Weg, konnten uns nun wieder belohnen. Zwei Teams des CHTC sind nun in der Bundesliga, das ist auch für den Verein sehr wichtig.“

In Köln bestimmten die Krefelderinnen von Anfang an, wohin die Reise geht. Für die Tore verantwortlich waren Pia Alex, Carolin Keil (2), Julia Tondorf, Kim Kövel und Heather Morris. Die Kölnerinnen fanden sich überwiegend in der Defensive wieder, so dass die vereinsintern zur Spielerin des Jahres gekürte Torfrau Sonja Thüner wenig geprüft wurde und nur zwei Gegentreffer zuließ. Das Fazit der Begegnung von Coach Sebastian Folkers: „Wir hätten schon in der ersten Hälfte deutlicher führen können. Doch der Vorsprung mit drei Treffern geht schon in Ordnung.“

Zwei Partien stehen noch aus. Zum einen das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag (10. Februar) beim Drittplatzierten, dem HC Essen 99, und dann folgt am 17. Februar, 12 Uhr, in der Sporthalle Glockenspitz, zum Abschluss der Hallensaison die Begegnung gegen den Tabellenzweiten RTHC Leverkusen.

Tennisanlage & Gastronomie

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

CHTC

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Kontakt

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage & Gastronomie

Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

Hüttenallee 265
47800 Krefeld